Fix Max Spezial Anker BS700 für Geländersysteme (Ziegel und Mauerwerk)

GEBRAUCHSMUSTERSCHUTZ

Befestigung Fix Max Spezial Anker BS700 für absturzsichernde Systeme an Fensterprofilen mit Lastabtragung in den Mauwerk /Ziegel-Baugrund inkl. Befestigung für Geländer(Komplett-Lösung), hergestellt nach DIN EN 1090.

Der Fix Max Spezial Anker BS700, bestehend aus Stahl und Edelstahl, hergestellt nach DIN EN 1090, ist für alle Fenster-Profile geeignet, da am Fenster-Profil selbst keine Lasten mehr hängen, sondern diese nur durch das Profil geleitet werden.  
Gemäß den technischen Richtlinien (siehe Leitfaden zur Montage der RAL-Gütegemeinschaft) sind bei der Montage von absturzsichernden Systemen besondere Vorschriften zu erfüllen (z.B. ETB-Richtlinie, Lastabtragung in den Baugrund).
Oft ist es mit aufwendigen Sonderlösungen sowohl in der Planung als auch in der Ausführung verbunden. Die Abklärung zwischen Fensterbauer und Metallbauer ist meist erschwert, da die Gewerks-Zuordnung meist nicht richtig geklärt ist.

Wir  empfehlen Ihnen zukünftig immer die neu entwickelten Befestigungslösungen Fix Max Spezial Anker BS700 (bzw. BS 600 für Beton) einzuplanen!

Dies ist eine Investition, die sich lohnt und Ihnen endlich eine geeignete Befestigungslösung für die Montage von Fenstern mit vorgesetzten absturzsichernden Systemen liefert.

Der Spezial Anker ist ein bemessbares geregeltes Bauprodukt, der technische Verwendbarkeitsnachweis erfolgt durch die Herstellung nach DIN EN 1090 durch unseren Partner-Betrieb FeBaTec GmbH.

Wenn Sie den Fix Max Spezial-Anker bei uns inklusive dem Geländer-System beziehen, erhalten Sie ein komplettes System hergestellt nach DIN EN 1090-2 bzw. 1090-3.

Sollten Sie den Fix Max Spezial Anker separat beziehen, müssen Sie sicherstellen, dass auch alle anderen Teile, die Sie für die Absturzsicherung bzw. Brüstungsgeländer benötigen, nach DIN EN 1090 hergestellt sind, um die gesetzlich geforderten Leistungserklärungen mit CE-Kennzeichnung dem Endkunden übergeben zu können.